Jahresempfang der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Technologie- und Gründerzentrum Jena

Termin: 
 15. Februar 2017
Ort:  TIP Jena GmbH, Beutenberg Campus, Hans-Knöll-Str. 6 
Zeit:  17 Uhr


Sehr geehrte Wirtschafts- und Netzwerkpartner,

der Präsident der Friedrich-Schiller-Universität, Herr Prof. Rosenthal und der Geschäftsführer der TIP Jena GmbH, Herr Margull,  würden sich sehr freuen, Sie am 15. Februar um 17 Uhr zu unserem gemeinsamen Jahresempfang im Technologie- und Innovationspark Jena begrüßen zu dürfen.  Die diesjährige Veranstaltung widmet sich dem Thema: 

Potenziale von Erfindungen der Friedrich-Schiller-Universität für die Wirtschaft und Gesellschaft

Mit ihrer Anwendungsforschung, wie der Optik, Photonik, Medizintechnik, den Materialwissenschaften oder der Entwicklung von Energiespeichersystemen ist die FSU als Volluniversität ein wichtiger Innovationstreiber für den Standort Jena. Ergebnisse aus diesen Forschungsbereichen in wirtschaftliche Wertschöpfung umzusetzen, ist Aufgabe des Servicezentrums Forschung und Transfer. Wie das geschieht und welche Transferstrategie die FSU dabei verfolgt, möchten wir Ihnen gern vorstellen. Dr. Christian Liutik, Leiter des Patentinformationszentrums des SFT, wird Ihnen einen Überblick

  •          zur IP-Strategie der Universität,
  •          zur Organisation des Wissenstransfers an der FSU,
  •          zu Erfolgen der Transferarbeit anhand aktueller Beispiele

geben.  Im Anschluss daran freuen wir uns, mit Ihnen bei einem Imbiss über neue Kooperations- und Verwertungsideen zu diskutieren und ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung unter folgendem Link.

 

« »