Innovationsforum DigiTrans

Zeitraum: 20.02.2018 09:00 - 21.02.2018 15:00 Uhr




Am 20. und 21. Februar 2018 am Beutenberg Campus | Jena

zum Innovationsforum "DigiTrans"

Melden sie sich rechtzeitig unter folgendem Link an:

http://digitrans.uni-jena.de/

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme!


Wir laden Sie hiermit herzlich ein, Teil des Innovationsforums "DigiTrans von Mikro zu Makro" zu werden. Das Forum dient dem regen Informationsaustausch zwischen Unternehmen und Wissenschaftlern. Im Vordergrund stehen dabei die Bereiche Mikropräzisionstechnik (Mikro), Maschinenbau und Fertigungstechnik (Makro) sowie die Querschnittsbereiche Optik, Photonik und Informatik.

Das Ziel unseres Forums ist es, gemeinsam mit Ihnen Lösungen für Problemstellungen der Industrie oder Anwender für vorliegende FuE-Ergebnisse aus der Forschung zu finden. Ausgewählte Themenworkshops geben Ihnen einen ersten Überblick zu den aktuellen Entwicklungen in den adressierten Kernbereichen von DigiTrans. Aufbauend darauf werden wir in den Workshops zusammen Verwertungsoptionen und Transferwege erarbeiten oder Ansatzpunkte für zukünftige Kooperationsprojekte prüfen. Besonders wichtige Aspekte sind hierbei neu entstehende Verbundprojekte oder neue Verbundnetzwerke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.

Die Jenaer Hochschulen haben über das Projekt "Innovative Hochschule" zukünftig die Möglichkeit, Sie durch Innovationsmanagern (kostenfrei) intensiv und langfristig während des Transfers oder Kooperationsprozesses zu begleiten. Die Innovationsmanager fungieren dabei als Schnittstelle zwischen den Unternehmen und der Wissenschaft. So sollen Ideen aus der Forschung für die Wirtschaft passfähig gemacht und für konkrete Probleme der Unternehmen Lösungen erarbeitet werden.

Wir wollen die Zusammenarbeit in der Region weiter stärken und den Zugang in die Hochschulen für Sie erleichtern. Wir möchten Sie auch dabei unterstützen, motivierte Studierende für Abschluss- und Qualifizierungsarbeiten zu finden und Ihnen das Kennenlernen von geeigneten Absolventen erleichtern.